Aus einem Land vor unserer Zeit

In den letzten 15 Jahren bin ich siebenmal umgezogen. Ein gewisses Notizbuch habe ich jedesmal mitgenommen — ohne hineinzuschauen. Bis jetzt. Texte, die ich 1999 und 2000 aufgeschrieben habe — Zeitungsschnipsel, die über Lyriklesungen berichten — aus einem Land vor unserer Zeit. 1999-2000 war ich 17; Gerhard Schröder war Bundeskanzler, die Twin Towers standen noch und am Flughafen konnte man noch eine Familienpackung Shampoo im Handgepäck dabeihaben. Den elektronischen Euro gab’s zwar schon, aber “in echt” haben wir noch mit DM bezahlt. Napster kam raus, das schottische Parlament wurde neu eröffnet und Putin bekam russischer Präsident (zunächst vorübergehend). Und zwischendrin diese Texte:

Create a website or blog at WordPress.com

Up ↑