Deutsch, Poetry

warum streiche ich die segel nicht einfach

schwarz der totenkopf auf der flagge ist deiner
ich kann nur beide augen zukneifen oder keins
wie soll ich ohne augenklappe durchs fernrohr schaun

land in sicht wird mein land sein und hinter tausend hügeln meine stadt

kappt das tau
ich ziehe das langboot nicht mehr hinter mir her
ich will acht knoten schaffen

im morgengrauen ist land in sicht und weiße klippen im mittagslicht.

Standard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.